Datenschutz

Ein sicherer Umgang mit sensiblen Daten ist für uns selbstverständlich

Datenschutz

Der Datenschutz spielt besonders im Teilnehmermanagement eine wichtige Rolle. Nicht erst seit Einführung der DSGVO sind wir uns der Verantwortung bewusst, die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten einhergeht.

Ihre Daten liegen in verschiedenen zertifizierten europäischen Rechenzentren. Mit freiwilligen Datenschutzprüfungen und der kontinuierlichen Begleitung eines Datenschutzbeauftragten sorgen wir für eine konstant hohe Sicherheit Ihrer Daten. Mit simulierten Angriffen wird dieses Höchstmaß an Sicherheit regelmäßig extern geprüft.

EMENDO Logo

Transportverschlüsselung

Alle Daten werden nach modernsten Standards während der Übertragung verschlüsselt.

Datenverschlüsselung

Sensible Daten wie Passwörter werden verschlüsselt in der Datenbank abgelegt und sind nicht auslesbar.

Berechtigungskonzept

Unser Rollen- und Berechtigungskonzept gewährt nur autorisierten Personen Zugang zu Teilnehmerdaten.

Hosting

Sämtliche Daten werden auf europäischen Servern gehostet und von EMENDO administriert.

Datenschutzbeauftragter

Ein externen Datenschutzbeauftragter sorgt für die kontinuierliche Aufrechterhaltung des Datenschutzes in allen Prozessen.

Updates

Regelmäßige Updates aller Systeme minimieren das Risiko von Datenverlust und Sicherheitslücken.

Backups

Tägliche Backups aller Systeme und Plattformen stellen eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme dar.

Änderungsverfolgung

Alle Änderungen an Datensätzen werden überwacht und gespeichert. Eine Nachverfolgung ist stets möglich.

Löschprotokoll

Daten werden DSGVO konform gelöscht und der Löschvorgang protokolliert.

Datenlöschung

Automatische Erinnerung zur Löschung der Daten nach Ablauf einer Veranstaltung.